Atelier STOESS Juweliere und Uhrmacher seit 1886

News

Scheffel-Schmuck

Seit Ingrid Scheffel 1976 mit ihrer Firma in der internationalen Juweliersbranche an den Start ging, verfolgt man bei Scheffel klare Ziele. Keine Massenware im Luxusbereich, sondern Individualität und Wiedererkennungswert. Heute ist Axel Scheffel in der nächsten Generation Geschäftsführer. Er hat die angestammten Werte übernommen, verfeinert und perfektioniert. Zusammen mit seiner Mutter, die in dem Familienunternehmen aus München noch immer aktiv ist, prägt er den unverwechselbaren Stil. Jedes Schmuckstück entsteht dabei fast komplett in Handarbeit.

Holzarmreif „Imbuia“

Imbuia wächst im südlichen Brasilien und ist ein hartes und schweres Holz. Bei der Bearbeitung verströmt Imbuia einen Pfeffergeruch, weshalb es in seiner Heimat auch Pfefferholz genannt wird. Die gestreifte Maserung variiert in seiner Farbe von gelb bis schokobraun. Aufgrund seiner Beständigkeit wird Imbuia gerne in Gewehrschäften und Messergriffen verarbeitet.


Anspruchsvolle Menschen von heute suchen dauerhafte Werte, nicht die Euphorie des Moments oder das Tragen eines Trendprodukts. „Es geht uns um Qualität und Langlebigkeit, um Kunstfertigkeit und Ästhetik, es geht um erlebbare Werte.“ Mit Just Gold hat Scheffel einen Schmuck geschaffen, der mit seiner sportiven Art dazu anhält, jeden Tag getragen zu werden. Als modisches Statement unterstreicht der Schmuck die Persönlichkeit seines Trägers immerzu aufs Neue. Ob zum Abendkleid oder zur Jeans, diese Schmuckstücke passen mit Ihrer unkomplizierten Selbstverständlichkeit einfach immer. Der ungezwungene Look entsteht im scheinbaren Spiel von italienischem Flair und deutscher Geradlinigkeit. Diese besondere Mischung ist stilprägend für jedes Schmuckstück. Innovation und Wertigkeit stehen auch bei Just Gold an oberster Stelle. Scheffel entwarf eigens für diese Kollektion neue Steinschliffe und Colliersegmente um einen unverwechselbaren Look zu beschreiben. Wer sich darauf einlässt erlebt ein neues Gefühl von wertvoller und unbedarfter Leichtigkeit. Schmuck von Scheffel ist Schmuck in Perfektion. Hohe Materialqualität, die Handwerkskunst, das durchdachte Design und die optimale Funktionalität – jedes Scheffel-Schmuckstück hat Ausstrahlung, seine eigene Geschichte und wird mit höchster Sorgfalt gefertigt.


Ohrschmuck „Kashmir“

„Holz und Gold – dauerhaft als Schmuckstück vereint“ – dieser handwerklichen und künstlerischen Herausforderung stellte sich Axel Scheffel in den letzten Jahren. Eine Aufgabe, die sowohl den Designer, als auch den Handwerker forderte. Es galt, trotz des natürlich gewachsenen Materials eine gleichbleibende und perfekte Form zu erreichen. Scheffel entwickelte eine neue Technik, die jene hervorragende Qualität der Schmuckstücke garantiert, für die Scheffel-Schmuck seit Jahrzehnten bekannt ist. Die Edelhölzer werden mittels modernster CNC-Technik bearbeitet, wodurch höchste Passgenauigkeit und perfekte Symmetrie des Schmucks erreicht wird.


„Unser Schmuck stellt einen diskreten Luxus dar. Es ist ein Genuss ihn zu berühren und zu besitzen“

Axel Scheffel, Geschäftsführer von Scheffel-Schmuck


Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin oder rufen Sie uns unter 0611-301068 an (Mo-Fr 10-18.45 Uhr und Sa von 10-17.00 Uhr).

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Termin anfragen

Scheffel-Schmuck entdecken

THEMEN: , ,

Zur Übersicht