Atelier STOESS Juweliere und Uhrmacher seit 1886

125 Jahre Atelier Steoss

News

ROLEX Oyster Perpetual Sky-Dweller

Diese Uhr eignet sich perfekt für Vielreisende. Ob beruflich oder privat: ganz leicht lässt sich die zweite Zeitzone einstellen. So sehen Sie immer wie spät es in ihrem Reiseort und zu Hause ist. Die neuen Modelle der Sky-Dweller-Kollektion sind nicht nur technisch eine Meisterleistung.

Ewiger Kalender

Rolex nennt seinen Jahreskalender „Saros“, in Anlehnung an das gleichnamige astronomische Phönomen, das den Rhythmus der Sonnen- und Mondfinsternis bestimmt. Der Saros unterscheidet automatisch zwischen Monaten mit 30 und 31 Tagen. Lediglich am 1. März muss das Datum manuell gestellt werden, da der Februar entweder 28 oder in Schaltjahren 29 Tage hat. Der aktuelle Kalendermonat wird mittels eines Sichtfensters am Außenrand der Stundenindizes hervorgehoben. Ist das Feld rot, ist dies der aktuelle Kalendermonat. Januar wird an der 1-Uhr Position angezeigt, Februar an der 2-Uhr-Postionen und so weiter. Im obigen Bild haben wir also den Monat August.

Atelier Stoess Rolex Skydweller

Zweite Zeitzone

Die zweite Zeitzone kann auf einer drehbaren Zahlenscheibe abgelesen werden. Die Zahlenscheibe wird mittels der Krone eingestellt. Dabei verändert sich die Referenzzeit (also die Zeit des Ausgangsorts) nicht. So können Sie als Reisender jederzeit die Ortszeit, aber auch die Zeit Ihres Ausgangsorts schnell ablesen. Die 24-Stundenanzeige ist insofern gut, als das eindeutig zwischen Tages-und Nachtzeit unterschieden werden kann. Das Datum ist abhängig von der jeweiligen Lokalzeit. Das heißt, sind Sie beispielsweise in New York City und Sie haben die zweite Zeitzone eingestellt, so wird Ihnen das Datum für New York aber auch für Ihren Heimatort angezeigt.

Rolex Sky-Dweller 2017

 

Eigenschaften
Die Uhr gibt es in zwei neuen verschiedenen Ausführungen: Rolesor Gelb und Rolesor Weiß. Erstgenannte hat ein champagnerfarbenes Zifferblatt und eine goldgeriffelte Lünette. Gehäuse und Armband sind aus Edelstahl 904L und 18 Karat Gelbgold. Das andere Modell in Rolesor Weiß hat ein mittelblaues Zifferblatt und eine weißgeriffelte Lünette. Gehäuse und Zifferblatt sind aus Edelstahl 904L und 18 Karat Weißgold. Zusätzlich verfügt die Uhr über eine Wasserdichte bis 100 Meter Tiefe. Das Uhrglas ist, wie bei Rolex typisch, aus kratzfestem Saphirglas und doppelt entspiegelt. Der Durchmesser beträgt 42 mm.

Besondere Eigenschaften der Sky-Dweller

Robustheit und Zuverlässigkeit

  • Wasserdichtes Oyster Gehäuse in Edelstahl 904L
  • Verschraubbare Twinlock-Aufzugskrone mit doppeltem Dichtungssystem
  • Saros-Jahreskalender
  • Paraflex-Antischocksystem

Ganggenauigkeit

  • Paramagnetische blaue Parachrom-Spirale
  • Chronometer der Superlative (COSC + Rolex Zertifizierung nach dem Einschalen des Uhrwerks)

Autonomie

  • Automatischer Selbstaufzugsmechanismus, Perpetual-Rotor
  • Gangreserve von circa 72 Stunden

 

Eine technische Meisterleistung
Beide Sky-Dweller Modelle sind schöne Nachfolger der Serie und technisch raffiniert gelöst. Die zweite Zeitzone ist gut abzulesen und auch der Jahreskalender ist gelungen. Ab 13.050 € können Sie die Sky-Dweller in Edelstahl erstehen. Technisch ist die Uhr beeindruckend, auch da sie nur eine maximale Gangabweichung von +/- 2 Sekunden hat. Für gewöhnlich haben Chronometer eine Abweichung von +6/-4 Sek pro Tag. Damit verleiht ROLEX ihrer Uhr selbst den Zusatz „Chronometer der Superlative“.

Atelier Stoess Rolex Skydweller

Weitere Informationen geben wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Wilhelmstraße in Wiesbaden. Gern beraten wir Sie zu den verschiedenen Sky-Dweller Modellen von ROLEX. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Sie kommen von weiter weg? Gern geben wir Ihnen auch eine telefonische Auskunft unter +49 0611 30 10 68.

Termin ANfragen

Schon vorher Lust auf mehr? Weitere Informationen zur Manufaktur ROLEX finden Sie unter Uhrenmarken.

THEMEN: ,

Zur Übersicht