Atelier STOESS Juweliere und Uhrmacher seit 1886

Schmuckmarken

Chopard

Chopard Collier Roségold Happy Diamonds
Chopard Collier Weißgold Happy Diamonds
Chopard Collier Roségold Imperiale
Chopard Collier Roségold Happy Diamonds
Chopard Ohrschmuck Roségold Happy Diamonds
Chopard Damenring Roségold Happy Diamonds
Chopard Damenring Roségold Happy Diamonds
Chopard Collier Weißgold Happy Diamonds
Chopard Collier Roségold Happy Diamonds
Chopard Collier Weißgold Happy Diamonds
Chopard Collier Roségold Imperiale
Chopard Collier Roségold Happy Diamonds
Chopard Ohrschmuck Roségold Happy Diamonds
Chopard Damenring Roségold Happy Diamonds
Chopard Damenring Roségold Happy Diamonds
Chopard Collier Weißgold Happy Diamonds

Die Geschichte der Marke Chopard nahm 1860 im kleinen Dorf Sonvilier, im Herzen der Schweizer Jura Region, ihren Anfang. Dort richtete der junge, talentierte Handwerker Louis-Ulysse Chopard seine Werkstatt ein. Seine Uhren begeisterten dank ihrer Präzision und Verlässlichkeit schon bald zahlreiche Liebhaber und fanden nicht nur Käufer in Mitteleuropa, sondern auch in Russland, Skandinavien und Osteuropa.

1963 verkaufte der Enkel des Firmengründers, Paul-André Chopard das Unternehmen an Karl Scheufele, einen erfolgreichen Juwelier und Uhrenhersteller aus Pforzheim. Unter dem Einfluss der Familie Scheufele erlebte Chopard eine bedeutende Entwicklung. Mit Kreativität, modernster Technologie und erstklassigen Handwerkern avancierte das Unternehmen zu einem führenden Namen in der Uhren- und Schmuckindustrie.

1996 gründete Chopard eine eigene Uhrenmanufaktur in Fleurier, die heute alle Berufsgruppen der hohen  Uhrmacherkunst unter einem Dach vereint. Die Uhren von Chopard sind mit dem Chronometerzertifikat der COSC ausgezeichnet, dem Siegel der Fondation Qualité Fleurier und der begehrten Genfer Punze. Neben Schmuck  und Uhren gibt es von Chopard auch Düfte, Brillen, Lederwaren und Accessoires.

Anfragen