Atelier STOESS Juweliere und Uhrmacher seit 1886

Uhrenmarken

Rolex

ROLEX Oyster Perpetual Sky-Dweller
ROLEX Oyster Perpetual Sea-Dweller
ROLEX Oyster Perpetual Cosmograph Daytona
ROLEX Oyster Perpetual Sky-Dweller Rolesor Gelb
Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 Rolesor Everose
Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 Rolesor Everose
Rolex Oyster Perpetual Lady Datejust 28
ROLEX Oyster Perpetual Datejust
Rolex Oyster Perpetual Lady Datejust 28
Rolex Oyster Perpetual Air-King
Rolex Cellini Date
Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master 40
ROLEX Oyster Perpetual Sky-Dweller
ROLEX Oyster Perpetual Sea-Dweller
ROLEX Oyster Perpetual Cosmograph Daytona
ROLEX Oyster Perpetual Sky-Dweller Rolesor Gelb
Rolex Oyster Perpetual Explorer
Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 Rolesor Everose
Rolex Oyster Perpetual Lady Datejust 28
ROLEX Oyster Perpetual Datejust
Rolex Oyster Perpetual Lady Datejust 28
Rolex Oyster Perpetual Air-King
Rolex Cellini Date
Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master 40

Am Anfang der Rolex-Firmengeschichte steht kein Uhrmacher, sondern ein Kaufmann mit Fortune. Hans Wilsdorf exportierte Schweizer Taschenuhren mit einem Zeugnis über die Ganggenauigkeit erfolgreich nach Großbritannien. Die Geschäfte waren so einträglich, dass er 1905 in London die Firma Wilsdorf & Davis gründete.

Mit der Zeit entwickelte der Betrieb eigene Uhren unter dem Markennamen Rolex, welcher von Hans Wilsdorf mit Bedacht gewählt wurde, denn der Begriff sollte in allen Sprachen leicht auszusprechen und einprägsam sein. Lange vor der Konkurrenz setzte Wilsdorf ganz auf Armbanduhren, obwohl von den Kunden damals noch immer Taschenuhren bevorzugt wurden.

1926 sorgte er mit der weltweit ersten wasserdichten Uhr für Furore. Die „Oyster“ war geboren und als meisterlicher PR-Stratege band er sie der Schwimmerin Mercedes Gleitze bei der Durchschwimmung des Ärmelkanals ans Handgelenk. Dieser Coup machte Rolex schlagartig berühmt und dieser Strategie blieb man treu: Weitere Meilensteine waren die 1953 entwickelte „Explorer“, die Edmund Hillary auf den Mount Everest mitnahm und ein kurioses Rolex Sondermodell, das Jacques Picard 1960 auf seiner Tauchfahrt in den Marianengraben begleitete.

Äußerste Robustheit, präziseste Uhrwerke und lange Wartungsintervalle machten die Rolex zu der Uhr für Helden schlechthin.

Atelier STOESS ist offizieller Rolex Konzessionär in Wiesbaden. Wir beraten Sie gern bei der Wahl Ihrer persönlichen Luxusuhr.

Anfragen